Unterstützung und Begleitung, 24 h am Tag, an 365 Tagen im Jahr.

Wenn Sie die Gemeinschaft mit Menschen schätzen, bietet Ihnen das Leben in den AWO Zentren für Senior*innen viele Möglichkeiten, anderen zu begegnen, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Wir verstehen uns als Zentren für Senior*innen und haben vielfältige Angebote entwickelt, um den besonderen Herausforderungen des Alters zu begegnen.  Ziel unserer Arbeit ist, die Menschen in ihrer jeweiligen Individualität zu unterstützen.

Wie wir das machen? Wir sind neugierig auf Sie.

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam einen möglichst guten Weg finden, das Leben mit all seinen Einschränkungen zu gestalten. Es ist uns wichtig zu wissen, wo Sie sich Unterstützung wünschen und wir respektieren die Entscheidungen, die Sie treffen. Wir überlegen mit Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, an Ihre Stärken anzuknüpfen. Dabei werden wir mit Ihnen gemeinsam kreativ und probieren aus, was geht. Zusammen zu lachen kann helfen. Oft kommen wir mit einer Prise Humor ihren persönlichen Zielen näher.

Wussten Sie schon?

In den AWO Zentren für Senior*innen gibt es übrigens keine Hausordnung. Es gilt, was in der Gesellschaft gilt. Zusätzliche Regelungen sind für uns nicht nötig.

Kontakt

Elisabeth Römisch
Elisabeth Römisch
Fachbereichsleiterin
Peter-Bauer-Straße 2
50823 Köln
0221 5733-201
0221 5733-205
Verena Rech
Stellv. Fachbereichsleiterin
Peter-Bauer-Straße 2
50823 Köln
0221 5733-255
0221 5733-205