Streetwork Köln bietet Menschen im Alter von 14-27 Jahren bedingungslose Beratung und Begleitung in allen Lebenslagen an. Die Kontaktaufnahme findet in der Lebenswelt der Menschen statt. Im öffentlichen Raum oder auch online sind wir „zu Gast“ bei der Zielgruppe. 

Zur Überzeugung von Streetwork Köln gehört die akzeptierende Haltung. Die Arbeit mit einer akzeptierenden Grundhaltung bedeutet, die Probleme in den Fokus zu setzen, die die Jugendlichen/jungen Erwachsenen haben, und nicht die Probleme, die sie selbst verursachen. 

Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen bedeutet auch, dass Streetwork Köln zuverlässig und niedrigschwellig erreichbar sein muss. 

Jede/r Streetworker*in ist mit einem Diensthandy ausgestattet und die Teams sind auf Social Media und natürlich auf der Straße und in ihren Streetworkpoints präsent.  Streetwork Köln versteht sich als „Anwalt“ der Jugendlichen und jungen Erwachsenen und vertritt deren Interessen in Politik und Stadtverwaltung.

Kontakt

Julia Schätze
Julia Schätze
Projektleiterin
Rubensstraße 7-13
50676 Köln
0221 20407-91
Uwe Schärpf
Uwe Schärpf
Koordination Streetwork Stadt Köln
0152 54549167