Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Seniorinnen & Senioren / Seniorennetzwerke / Seniorennetzwerk Zollstock

< zurück

Informationen auf dem Zollstocker Marktplatz durch Demenznetzwerk und SeniorenNetzwerk

ZollstockMarkt_Artikel

Gut leben im Stadtteil - wie geht das? Die Beteiligten waren sich einig, dass soziale Teilhabe und Wertschätzung aller besonders wichtig sind. Passend zu den eigenen Vorlieben und Erfordernissen kann jeder und jede Angebote der verschiedensten Art wahrnehmen und selbst gestalten.

Nur – wie erfährt man davon? Die Kolleginnen des Demenznetzwerks Sina Steidle (Johanniter Unfallhilfe e.V.) und Angela Peck (ASB Köln GmbH) und SeniorenNetzwerks Marita Scheeres (AWO Köln) beantworteten gerne alle allgemeinen und speziellen Fragen, wie

Welche Angebote gibt es in Zollstock? Wo kann ich mitmachen? Wer kann mir weiterhelfen bei meinen Fragen zum Wohnen im Alter, zu möglichen Antragstellungen? Wie kann ich mir mein Leben einfacher gestalten?

Einige nutzten die Gelegenheit, ihre besondere Lebenssituation zu schildern und Probleme anzusprechen. Krankheiten, wie auch die Demenzerkrankung, können einem das Leben schwer machen, aber … man muss damit nicht allein bleiben und kann sich Hilfe und Unterstützung holen. Auf diese Beratung wiesen die zahlreichen Broschüren und Flyer hin, die gerne ausgegeben wurden.

Kontakt zum Demenznetz Rodenkirchen:

Angela Peck
ASB Köln, DUO Häuslicher Unterstützungsdienst für Menschen mit Demenz
Ringstraße 28
50996 Köln
0221-66007-194

Susanne Keller
Alexianer Beratungsstelle
Brückenstraße 43
50996 Köln
0221-34082-13952

 

Kontakt zum SeniorenNetzwerk Zollstock:

Marita Scheeres
Koordinatorin des SeniorenNetzwerkes Zollstock
Rosenzweigweg 1
50969 Köln
Telefon: 0221/ 37968-03
E-Mail: