Um unsere Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Seniorinnen & Senioren / Seniorennetzwerke / Seniorennetzwerk Mülheim

< zurück

Bayer Cares Foundation fördert das Generationencafé im August Bebel Haus der Generationen

Die ehrenamtlich Aktiven im SeniorenNetzwerk Mülheim haben unter Federführung von Helga Kellershoff für das zukünftige Generationencafé im August Bebel Haus der Generationen ein Projektförderantrag beim Ehrenamtsprogramm der Bayer Cares Foundation in 2017 gestellt. Die Bayer Cares Foundation fördert Freiwillige aus dem Bayer-Konzern und dem Umfeld seiner weltweiten Standorte mit Projektzuschüssen. Gefördert werden Personen, die sich selbst aktiv engagieren und mit eigenen Projektideen die Gesellschaft voranbringen, http://www.bayer-stiftungen.de/de/role-models.aspx

Voller Freude und Stolz konnten die ehrenamtlich Aktiven zwei Tage vor Weihnachten verkünden, dass ihr Projekt „Generationencafé – Gemeinsam in Mülheim“ im August Bebel Haus der Generationen besonders überzeugt hat. Der Stifterrat des Programms hat in seiner Sitzung in Berlin am 12. Dezember 2017 das Projekt als eines von 330 Bewerbern aus 58 Ländern neu in das Programm aufgenommen. Die Jury hat zur Realisierung des Vorhabens "Generationencafé - Gemeinsam in Mülheim" eine einmalige Projektförderung von 4000 € zugesprochen - herzlichen Glückwunsch!

Mit dem Geld möchten die Ehrenamtlichen das Generationencafés als Zentrum der generationenverbindenden Zusammenarbeit gestalten. Zukünftig finden dort Angebote für Alt und Jung im "Quartier und Veedel" statt. Das Generationencafé wird so zu einem zentralen Treffpunkt und Begegnungsort für Alt und Jung. 

Nun freuen sich die ehrenamtlich und hauptamtlich Aktiven u.a. auf die Anschaffungen für die Ausstattung für ein Generationen-Kino, Musik- und Literaturveranstaltungen und die Unterstützung von Fortbildungen u.a.