Um unsere Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Kinder, Jugend und Familie / KITA / Haus der kleinen Forscher

< zurück

150 Luftballons steigen zu Dir in den Himmel…

Groß war der Schock als am Karnevalswochenende die Nachricht über den Tod unserer langjährigen pädagogischen Fachkraft, Silvia Grau, kam.
Für alle war schnell klar, dass wir ihr einen ganz besonderen Abschied bereiten wollen.
Eine Woche lang bemalten die Kinder, Eltern und Erzieher die bestellten Karten und beschrieben sie mit Wünschen und Abschiedsworten. Sogar ehemalige Kinder und Eltern erwiesen ihr diese letzte Ehre.
An einem frühen Donnerstagmorgen befüllten drei Eltern und Frau Langer die großen roten Herzluftballons in der Nähe der Mülheimer Brücke mit Helium und knoteten die liebevoll gestalteten Karten daran.

Gegen 10 Uhr trafen alle kleinen und großen Forscher am Festplatz an der Mülheimer Brücke ein, in Begleitung mit einigen Eltern und ehemaligen Kindern. Alle wollten „unsere Silvia“ nach über 15 Jahren im Haus der kleinen Forscher verabschieden.
Für diesen wunderschönen und sehr traurigen Moment schickte uns Silvia einen strahlend blauen Himmel.
Die Aufregung war bei allen groß. Mit einem lauten „Tschüss Silvia“ stiegen 150 große rote Herzluftballons in den Himmel zu ihr hoch. Noch lange waren sie zusehen. Wir wissen, das hätte ihr sehr gefallen.

In tiefer Trauer und unendlich großer Dankbarkeit nahmen wir Abschied von unserem Sonnenschein. Sie wird immer einen Platz zwischen uns haben und ein Teil des Hauses bleiben.