Um unsere Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Kinder, Jugend und Familie / Jugendeinrichtungen / KINGZ

< zurück

„Taffe Girls Mobil“ - in der Vulkaneifel

Die Mädchen der Jugendeinrichtung KINGZ sind mit den Bezugspädagogen von Freitag bis Sonntag zur Mädchenfahrt in die Vulkaneifel gefahren. Nach einer entspannten Zugfahrt kamen wir im verregneten Daun an. Die gemeinsame Fahrt begann nach der Ankunft in der Jugendherberge Eifelmaar mit Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer. Dazu gab es Gitarrenmusik und Gesang. Am Samstag brachen wir, nach einem reichhaltigen Frühstück, zu einer Wanderung in den Wild- und Erlebnispark Daun auf. Die zwei stündige Wanderung war für alle, trotz des Nieselregens und der Kälte, ein tolles Erfolgserlebnis. Im Wild- und Erlebnispark angekommen wurden die vielen verschiedenen Tiere bestaunt. Kängurus, Ziegen, Emus, Hasen, Alpakas und viele mehr waren in zum Teil offenen Gehegen zu sehen. Manche bekamen es mit der Angst zu tun, wenn sie einem Emu auf Augenhöhe im Abstand von einem Meter gegenüberstanden. Zum Abschluss dieses Ausflugs durften alle Mädchen, die Lust hatten, einen Adler auf den Arm nehmen und ins Affengehege gehen. Zurück in der Jugendherberge waren alle Mädchen erschöpft von der Wanderung und den Eindrücken des Tages. Der Abend endete mit einem gemeinsamen Abendessen, Spielen und vielen Unterhaltungen. Am Sonntagmorgen wurden leider auch schon wieder die Koffer gepackt und es ging nach einem leckeren Frühstück mit dem Zug zurück zur Jugendeinrichtung KINGZ nach Köln.

Das Projekt „Taffe Girls Mobil“ konnte durch die finanzielle Unterstützung des Landschaftsverbands Rheinland verwirklicht werden.