Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ehrenamt / Büro für Bürgerengagement / #wtf- Chancen und Herausforderungen in Social Media

< zurück

#wtf- Chancen und Herausforderungen in Social Media- neue Fortbildung im BfB

Social Media unterhält, informiert und ist eine super Möglichkeit, auf eure Themen aufmerksam zu machen. Aber: Durch Social Media verbreiten sich auch Falschnachrichten und es wimmelt nur so vor fiesen Kommentaren und Mobbing. Ganz schön schwer, da den Durchblick zu behalten! Social-Media-Redakteurin Milena Virchow und Medienpädagoge Lennart Sörnsen helfen euch dabei. Sie zeigen euch: Wie geht gute Social-Media-Arbeit für euer Projekt? Was ist ein cooler Post? Wie reagiere ich auf Hate Speech? Wie erkenne ich Fake News? Was darf ich überhaupt posten? Und was gebe ich besser nicht Preis? Sie machen euch und euer Projekt fit für Instagram und Co.

Wann? 22.08.2020 / 23.08.2020

Zeitraum: 12:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Flüchtlingszentrum FliehKraft

Turmstraße 3 - 5 (2. Etage)

50733 Nippes

Haltestelle Florastraße

Linie 12 und 15

Zielgruppe: Junge Menschen im Alter von 12-25 Jahren

Anmeldung unter: