© Daniela von Palubicki

© Daniela von Palubicki

 

Sozialraumkoordination

Die Sozialraumkoordination ist Teil des städtischen Programms „Lebenswerte Veedel - Bürger- und Sozialraumorientierung in Köln“, das von den Kölner Wohlfahrtsverbänden und Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung gemeinsam entwickelt wurde.

Ziel ist es, die Lebensbedingungen und Teilhabechancen für die Bewohnerinnen und Bewohner in verschiedenen Kölner Stadtteilen zu verbessern.

Das Rahmenkonzept verfolgt fünf Hauptziele:

  1. Verbesserte Integration im Sozialraum
  2. Stärkung der Partizipation
  3. Optimierung der Angebote
  4. Verbesserte Prävention
  5. Vernetzung

Das Handeln der freien Träger, der Einrichtungen vor Ort, der Stadtverwaltung und der Politik müssen aufeinander abgestimmt werden.
Eine zentrale Rolle nehmen hier die Sozialraumkoordinator*innen ein, indem die bestehenden Netzwerke gestärkt und weiterentwickelt werden. Die an den Lebenswelten der Bürger*innen orientierte Infrastruktur wird aufgebaut.

https://sozialraumkoordination.koeln/konzept.html

Claudia Greven-Thürmer
Sozialraumkoordination Buchheim / Holweide

Dellbrücker Str. 17
51067 Köln
Telefon: 0221 699 657
E-Mail: greven-thuermer@awo-koeln.de

 

Marius Henne
Sozialraumkoordination Buchforst / Mülheim-Süd

An St. Urban 2
51063 Köln
Telefon: 0171/ 19 31 525
E-Mail: henne@awo-koeln.de