Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:

Baukastensystem

Baukastensystem

Ziel des Themenbereichs Vielfalt ist es, junge Menschen für (eigene) Vorurteile und diskriminierendes Verhalten im Alltag zu sensibilisieren und Impulse für vorurteilsbewusstes und solidarisches Handeln zu setzen.

 

Konflikte
Konflikte

Der Themenbereich Konflikte hat zum Ziel, die Konfliktlösekompetenz der jungen Menschen zu stärken und Regeln/Verhaltensweisen zum friedlichen, und kooperativen Handeln in der Gemeinschaft zu etablieren.

  • Freundschaftliche Kommunikation
  • Konfliktlösestrategien
  • Strafbares Konfliktverhalten
  • Grenzen setzen und wahren
  • Entspannungstechniken, Runterkommen
Medien
Medien

Der Themenbereich Medien soll junge Menschen dazu anleitet, das eigene Verhältnis zur Nutzung digitaler Medien zu betrachten und Ideen für eine angemessene und prosoziale Mediennutzung zu entwickeln.

  • Verhaltensregeln im Internet
  • Identität im digitalen Zeitalter
  • Selbstgefährdendes Verhalten
  • Verletzendes Online-Verhalten
Diversity
Vielfalt

Ziel des Themenbereichs Diversity ist es, Junge Menschen für Vorurteile und Diskriminierung zu sensibilisieren, Verknüpfungen mit Fragen von Macht und Abhängigkeit ins Bewusstsein zu rücken und Impulse für ein diversitätsbewusstes und solidarisches Handeln zu setzen.

  • Vom Vorurteil zur Diskriminierung
  • Diskriminierungskritische Sprache
  • Vom Privileg „andere“ als „Andere“ markieren zu können
  • Widersprüche aushalten - Gleichberechtigung und Gleichstellung anerkennen
  • Solidarisieren – Verbünden – Handeln

Feedback

„Vielen Dank für den hochinteressanten Workshop! Das war mehr, als wir erwartet haben, wir waren sehr positiv überrascht! Die Dozenten haben die Inhalte sehr abwechslungsreich und verständlich vermittelt. Uns Teilnehmern wurde bewusst, wie häufig wir im Alltag Vorurteilen begegnen und was diese mit uns machen. Tatsächlich hatte im Anschluss jeder von uns große Lust, das gesamte Spielmaterial der Kita auf vorurteilsbewusste Bildungsqualität zu überprüfen! Dabei, und bei der Suche nach neuen Anschaffungen, waren die Tipps und Beispiele der Dozenten eine große Hilfe! Wir freuen uns schon auf die gemeinsame Zusammenarbeit und das Training für unser Kita-Kinder!“

Diana Windhaiser (Regenbogen KITA)

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Schätze
Fachbereichsleitung Gewaltprävention II
Venloer Wall 15
50672 Köln
Telefon: 0221 88810-108
E-Mail:

 


Gefördert durch