Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Fachbereich für Gewaltprävention / Angebote im Rahmen der Jugendgerichtshilfe
Jugendgerichtshilfe

Angebote im Rahmen der Jugendgerichtshilfe

Jugendlichen und Heranwachsenden im Alter von 14-21 Jahren bietet unser Fachbereich spezielle Betreuungsprogramme im Rahmen von jugendrichterlichen Auflagen an on Form von Gruppenarbeiten und Einzelbetreuungen.

Jugendliche mit Unterstützungsbedarf in verschiedenen Lebensthemen erhalten im Einzelsetting das Angebot der:

Betreuungsweisung

Jugendliche und Heranwachsende die im Sozialen Lernen und in gesellschaftlicher Teilhabe gefördert werden sollen können an diesem Gruppenangebot teilnehmen:

Soziale Trainingskurse

Jungen und junge Männer, die vor allem mit gewalttätigen Auseinandersetzung in Erscheinung treten und Gewalt bereits ausgeübt haben, finden Unterstützung im:

Anti-Gewalt-Training für Jungen

Mädchen und junge Frauen, die in schwierigen Lebenlagen sind und Gewalt ausüben können an einem speziell für Mädchen entwickelten Programm teilnehmen:

Kölner Anti-Gewalt-Programm für Mädchen

Ein Trainingskurs für männliche Jugendliche und Heranwachsende, die strafrechtlich durch sexuell grenzverletztende und/oder übergriffige Handlungen auffällig geworden sind bieten wir in Form von dem Gruppenangebot:

Unantastbar

Ein Verhaltenstraining, welches junge Menschen dazu anleitet, das eigene Verhältnis zur Nutzung digitaler Medien zu betrachten bietet das:

Medienkompetenz-Training