Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Ehrenamt ALT / BfB - Büro für Bürgerengagement / LESEMENTOR Köln
Lesementor

LESEMENTOR Köln

Zur Stärkung der Lese-, Sprach- und Sozialkompetenz von Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren führen seit April 2010 ehrenamtliche Lesementorinnen und Lesementoren einmal in der Woche gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern „Lesestunden“ durch. Über 1000 Kölnerinnen und Kölner (87% Frauen, 13% Männer) wurden geschult, zur Zeit sind 550 Personen an 100 Schulen ehrenamtlich im Projekt aktiv.

Das  Besondere an diesem Projekt - und darin unterscheidet es sich von anderen Vorleseprojekten-  liegt in der 1:1- Begleitung. D.h., eine Lesementorin/ein Lesementor arbeitet nur mit  einer Schülerin/einem Schüler und ermöglicht damit eine individuelle Förderung. Vor allem durch das Vertrauensverhältnis zwischen den Ehrenamtlichen und Kind/Jugendlichem entsteht ein positives Lernklima und eine besondere Motivation. Die Kinder und Jugendlichen werden von den Schulen ausgesucht, es handelt sich meistens um Jungen und Mädchen aus bildungsfernen Familien  mit und ohne Migrationsbiografie.

Das Projekt wird durchgeführt vom Büro für Bürgerengagement der AWO, der Lernden Region Netzwerk Köln e.V., der SK Stiftung KölnBonn und der Volkshochschule der Stadt Köln.

Wer sich als Lesementorin oder Lesementor engagieren möchte, kann sich telefonisch oder per E-Mail im Büro für Bürgerengagement melden. Zudem findet man auf der Projekt-Website www.lesementorkoeln.de ein Anmeldeformular zum Herunterladen.


Neuigkeiten

Bild zu Textilwerkstatt von Zug um Zug e.V. näht Taschen aus AWO Planen
Bild zu Schüler*innen gestalten Spendenkampagne für Kinder in den Geflüchtetencamps
Bild zu Werde Ebru Künstler*in und unterstütze neuzugewanderte Jugendliche
Bild zu Bunte Einblicke in die ehrenamtliche Arbeit von Promo Guinee Afrika e.V.
Bild zu Neues Projekt: KindergartenPatenschaften - für die Kleinen das Größte!
Bild zu Lesementoren machen Kids eine kreative Freude! Statt der Treffen gibt es Briefe
Bild zu Nähen für den guten Zweck - Unterstützung bei der Seenotrettung
Bild zu Viele kleine Künstlerinnen und Künstler sind unserem Aufruf gefolgt
Bild zu Die AWO Köln ruft Kinder auf zum „Malen für den guten Zweck!“
Bild zu Zusammen sind wir stark! – Informationsrad informiert  über Unterstützungsangebote
1 | 2 | 3 | 4

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Budkova
Leiterin des Büros für Bürgerengagement
Rubensstraße 7-13
50676 Köln
Telefon: 0221 / 20407-17
Telefax: 0221 / 20407-63
E-Mail:

Zipfelmaus sucht den Apfelräuber

4 Mädchen der Grundschule Konrad-Adenauer-Straße in Köln-Porz-Finkenberg lesen gemeinsam mit ihren Lesementoren das Kinderbuch „Zipfelmaus sucht den Apfelräuber”.

Die wunderbare CD ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit dem Buchautor Uwe Becker, seinem Verlag, der Schule, dem Büro für Bürgerengagement und dem Integrationshaus Köln.

Die einzelnen Tracks können Sie hier online hören. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

01 Der Apfelbaum

02 Cora

03 In der Spelunke

04 Wer ist da?

05 Der Plan

06 Ermittlungen

07 Vier plus Eins

08 Was nun?

09 Beratungen

10 Huihui

11 Nach Süden

12 Das Interview mit Uwe Becker

Wir danken dem Südpol Verlag GmbH, dem Autor Uwe Becker, den 4 Mädchen der Grundschule Konrad-Adenauer-Straße in Köln-Porz-Finkenberg, der Lehrerin und Schulleitung, ihren Lesementorinnen und Lesementoren „wir helfen” für die Förderung und dem Integrationshaus für die technische und organisatorische liebevolle Unterstützung.